Urlaubsimpressionen

Die letzten Wochen waren zum Bloggen, wie fast immer :D, zeitlich sehr begrenzt. Dazu gehörten ein Parisaufenthalt und eine AIDA Kreuzfahrt. Ich hatte also sehr schöne Momente und habe mir auf den Reisen viel Ruhe gegönnt. Das Handy und auch sonst alles andere blieb fast vollständig aus.  Schiffsreisen sind zu meinem absoluten Favorit geworden seitdem ich das erste Mal vor ein paar Jahren eher zufällig dazu gekommen bin. Auch diese Reise hat mich wieder inspiriert. Menschliche und lustige Begegnungen machten diese Reisen zu etwas ganz besonderem. Das Malen blieb natürlich ständiger Begleiter. Eindrücke die sich ins Gedächtnis prägen bringe ich oft auf Papier oder skizziere Szenen und Personen gleich an Ort und Stelle ab. Ein paar davon möchte ich gern mit euch teilen.

aida1

aida2

 

aida3

 

Fancy

Parisimpressionen

paris1

paris3

Deguas

Musee

eiffelturm

paris5

In folgender Szene ist as Bild unten entstanden :D

painting

paris2

Details die verzaubern

Kennt ihr das, kleine Details in die man sich verliebt? Da wären Verzierungen an Häusern, Schörkeleien an Eisentoren, bestimmte Ziegel aus denen ein Haus besteht, Blumenranken, Treppenaufgänge und und und. Dazu muss es nicht einmal eine romantische Großstadt sein, auch an Nachbarhäusern fallen mir Kleinigkeiten auf, die mit Liebe zum Detail errichtet worden sind. Besonders, jedoch, hat es mir eines der ältesten Parfumhäuser das „Guerlain“ in Paris angetan. Je nach Jahreszeit, Festivität oder ähnlichem wechselt das Haus sein „Gesicht“. Als ich bei einem meiner Besuche dieses Blumenmeer entdeckte, war ich hin und weg. Ich konnte dann auch nicht anders und musste einfach zum Pinsel greifen :) Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch Ende März, bestimmt werde ich dann auch einen kleinen Post darüber verfassen.

Processed with VSCOcam with m5 preset Haus4